HAUSBESICHTIGUNGEN

Bemusterungszentren

IHR BERATER
KOSTENLOSE HOTLINE

0800 129 00 00

Notice: Undefined variable: fullwidth in /var/customers/webs/arista/arista.haus/templates/arista/html/com_content/article/default.php on line 95
Baunebenkosten
Baunebenkosten
Notice: Undefined variable: fullwidth in /var/customers/webs/arista/arista.haus/templates/arista/html/com_content/article/default.php on line 142
Notice: Undefined variable: widecontent in /var/customers/webs/arista/arista.haus/templates/arista/html/com_content/article/default.php on line 145
Beachten Sie alle Kostenpositionen!

Die Baunebenkosten möglichst genau zu ermitteln ist für ein funktionierendes Finanzierungskonzept eine wichtige Voraussetzung. In manchen Positionen stecken unangenehme Überraschungen.


Was sind Baunebenkosten?

Baunebenkosten sind die Kosten die beim Hausbau neben dem Kaufpreis des Grundstücks und den eigentlichen Kosten für das Haus (Kosten laut Angebot bzw. Hausbauvertrag) anfallen, um das Bauwerk inklusive der Außenanlagen und den Zuwegungen fertigstellen zu können.


Wie hoch sind die Baunebenkosten?

Pauschal kann man das nicht beantworten. Für jedes Bauvorhaben müssen die individuellen Gegebenheiten des Grundstücks, der Planung, des Bauvertrages und der Bauausführung sowie die persönlichen Ansprüche und Wünsche des Bauherrn ermittelt und berücksichtigt werden.

Normalerweise betragen die Baunebenkosten ca. 15 - 20 % der reinen Baukosten für das Haus und der Garage. Liegen keine Besonderheiten vor, müsste für ein durchschnittliches Einfamilienhaus ein Kostenansatz zwischen 25.000 und 50.000 Euro angemessen sein.

Ihr ARISTA-Bauteam hat Zugriff auf professionelle Planungs- und Kalkulationsprogramme, Checklisten, Erfahrungswerte, Preislisten usw. Gerne erstellt es Ihnen eine maßgeschneiderte Kostenübersicht über Ihre objektbezogenen Baunebenkosten. Das verschafft Ihnen und der objektfinanzierenden Bank Transparenz und Sicherheit!

Die Baunebenkosten sind keineswegs nur Kosten kleinerer Art, die neben den Hauptkosten für das Grundstück und den Hausbauvertrag (Gebäude) nur eine untergeordnete Bedeutung haben. Bei ungünstigen Gegebenheiten am Grundstück können enorme Baunebenkosten entstehen. Durch eine möglichst genaue Ermittlung der Baunebenkosten inklusive einem angemessenen Sicherheitszuschlag für Unvorhergesehenes, kann sich ein Bauherr Ärger und unnötige Kosten für eine kostspielige Nachfinanzierung ersparen.

 

 

pdfBaunebenkosten.pdf

 

 

Notice: Undefined variable: widecontent in /var/customers/webs/arista/arista.haus/templates/arista/html/com_content/article/default.php on line 160